Töpferwerkstatt

 

[zurück zum Rundgang]

 

Die am Beginn der Bogenschussbahn gelegene Hütte wurde als einfaches Grubenhaus ohne direkten archäologischen Befund errichtet und ist somit auch nur als historisch angelehnter Zweckbau anzusehen. Das Dach ist mit gesägten Brettern gedeckt. Im Jahr 2014 wurde die Hütte umgestaltet und darin die Töpferwerkstatt eingerichtet.

 

[zurück zum Rundgang]

 

© 2015 Alle Rechte vorbehalten - Kontakt